Skip to content →

Handy4U Posts

Clash Royale Hack funktioniert auf Handys

Clash Royale Hack  ist sicherlich nicht einfach zu benutzen, wie Du denkst, deshalb müsst Du jetzt einige spezifische Dinge wissen. Um einen funktionierenden Clash Royale Hack für Handys zu finden, benötigt man Geduld. Deine Geduld ist tatsächlich ein wesentliches Element, wenn Du hoffst, populär in Clash Royale Hack zu werden. Hack funktioniert auf iOS und Android-Plattformen ohne Schwierigkeiten. Online Spieler könnten aufhören zu bezahlen und in-App-Kauf-Systeme zu überspringen, nur wenn Du die Möglichkeit hast, diesen Online-Hack zu verwenden. Diesbezüglich gibt es nichts speziell. Wie schon gesagt, Hack arbeitet auf allen mobilen Plattformen. Erstmals war es nur für iOS-Plattform entwickelt. Nachdem Clash Royale Spiel für Android entwickelt würde, Hack war auch schon bereit. Wir wissen, dass Android ein Monat später veröffentlicht wurde. Webseiten oder Blogs, die Clash Royale Hack fördern, sollten legitim aussehen und sollten nicht nach irgendwelchen privaten Informationen nachfragen, wie z.B. Kreditkartendaten oder irgendetwas ähnliches. Um betrugerische Website zu erkennen, solltest Du die Augen öffnen und vorsichtig lesen, was es sagt. Clash Royale Hack ist eigentlich legal. Dies ist sehr wichtig weil Clash Royale Hack für Juwelen und Gold monatlich über die Hälfte Millionen Suchanfragen hat. Diese Statistik ist mehr als toll für Adwares, aber dieser Hack ist sauber davon. Dieses Feature erlaubt Allen iOS und Android-Nutzer es problemlos zu verwenden. Aber, wenn Du deine eigene Clash Royale Cheats machen möchtest, brauchst Du wirklich gutes Wissen. Besonders wenn Du nicht bekannt mit Software-Codierung und ”JS” bist. Also, verliere nicht die Zeit, das zu erreichen. Es gibt viele arbeitende Hacks im Internet. Wichtig ist hier auch Updates-Hack zu erwähnen. Jeder Clash Royale Hack müss auf einer täglichen Basis aktualisiert werden, um Juwelen und Gold ohne Probleme zu erzeugen. Wir sahen viele Websites, die nicht funktioniert haben, weil sie nicht aktualisiert wurden.

 

Clash Royale Hack funktioniert auf Handys
Und was kann man mehr sagen? Nichts mehr. Wir deckten alles, was Du für einen guten Start brauchst. Denke an Clash Royale Hack, nur weil es wirklich begeisterten Spielern hilft. Und es ist sehr einfach, es auf iOS und Android-Plattformen zu verwenden. Es ist keine feststellbare Software und Du wirst nicht wegen ihrer Sicherheitsmerkmale gebannt. Clash Royale Hack ist ein nützlicher Online-Tool für dich, wenn Du Clash Royale Spiel spielst.

Leave a Comment

ATI Radeon HD 5870 mit Direct X 11

Microsoft hat im vergangenen Monat einige Informationen zu DirectX 11 auf einer Konferenz bekannt gegeben. DX11 soll sowohl im kommenden neuen Betriebssystem Windows 7, als auch unter Windows Vista laufen. Erwartet wird DirectX 11 bereits für Ende 2015 bis Anfang 2016. Ob es gleichzeitig mit Windows 7, mit einem weiteren Service Pack für Windows Vista oder als Update veröffentlicht wird, ist jedoch aus aktueller Sicht nicht abzusehen.
Gerüchten zufolge soll die kommende Grafikkartengeneration von ATI bzw. AMD die DirectX 11 Schnittstelle bereits unterstützen. Der HD 5870, der vermutlich unter dem Namen Radeon HD5000 im Handel erhältlich sein wird, soll Gerüchten (!) zufolge über 192 bzw. 5.0 Shader-Einheiten, ein 1.2 GHz breites Speicherinterface und 153.6 GB/s-Speicher verfügen. Erwartet wird der Grafikchip jedoch schon für Anfang 2015, was einen sehr frühen Eintritt in die DX11-Welt für ATi sein würde. Bereits mit der HD3000-Reihe hat ATi bzw. AMD den Schritt auf DirectX 10.1 geschafft, den Nvidia bis heute immer noch nicht vollzogen hat, da er – aus offizieller Sicht des Unternehmens – ‘zu unwichtig sei’.

Leave a Comment

Left 4 Dead: DLC “Survival Pack” kostenlos

Der kommende Downloadable Content, kurz DLC, zu Valve’s Zombiemultiplayershooter Left 4 Dead wird – wie man von Valve gewohnt ist – kostenlos bleiben. Gerüchte haben sich vor Kurzem verbreitet, nach denen Valve darüber nachdenke für das etwas umfangreichere Update einen kleinen Betrag zu verlangen.

Aller Wahrscheinlichkeit nach war diesem Gerücht zu glauben, denn Valve hat in einer etwas unglücklich formulierten Mail nicht ausgeschlossen Geld für das Update zu verlangen und hat dies anschließend auch nicht dementiert. Doch letztendlich bleibt alles beim Alten: Updates kostenlos.

Leave a Comment